Leichtathletik Club Soester Börde

Leichtathletik Club Soester Börde

Wir sorgen für Bewegung
Sportangebote
Schüler 6 - 11 Jahre Das Training richtet sich an Schülerinnen und Schüler von 6 bis 11 Jahre. Im Training werden neben der Ausdauer die klassischen Leichtathletikdisziplinen Laufen, Springen und Werfen trainiert. Ziel ist es,...
Wettkämpfe
Hier finden Sie eine Liste der Wettkämpfe, die durch den LC Soester Börde veranstaltet werden... Wald- und Crosslauf  2019 Wer gerne bei unserer Veranstaltung teilnehmen möchte, muss das Anmeldeformular herunterladen, ausfüllen und sich durch Rücksendung...
Ansprechpartner
Übungsleiter Trainigsgruppe Schüler 6 - 11 Jahre: Kirsten Winkler, winkler@lcsoesterboerde.de Sport-Spiel-Gruppe / Schüler 6 - 16 Jahre: Kirsten Winkler, winkler@lcsoesterboerde.de Trainingsgruppe Schüler 12 - 14 Jahre: - Trainingsgruppe Jugendliche/Erwachsene 15 - 25 Jahre: - Erwachsene...

Infos

 

 

_________________________

 

Sportabzeichen 2018 LC Soester Börde

Auch dieses Jahr waren die Sportler meiner Gruppe sehr fleißig und haben trotz „hot summer“ ihr Sportabzeichen erfolgreich abgelegt.

Folgende Übungen standen zur Auswahl. Sprint, Ausdauerlauf 800m, 25 m schwimmen, Schlag- und Wurfball, Schleuderball, Standweitsprung, Weitsprung und Seilspringen. Mit den persönlichen Bestleistungen wurde dann das Sportabzeichen beantragt. Und wie jedes Jahr, gab es Überraschungen, wo diesmal die Stärken eines jeden Leichtathleten lagen.

Erstmalig erfolgreich waren: Funke Lara, Leonie Prinz, Marieke Furth, Carlotta Lens, Eva Hirsch, Anna-Lena Knappkötter, Roman Lim, Lennie Dendzik und Johann und Clemens Zurhake.

Wiederholungstäter: Lisa Schockenhoff, Enya Schoemaker, Jula Schockenhoff, Lia Fitzian, Carina Scheiwe, Ida Eckhoff, Kirsten Winkler, Niklas Winkler, Steffen Winkler,Tim Fitzian, Matthis Eckhoff und Elias Haverland.

An unserem Sportabzeichentag für alle, am 25.August im Jahnstadion haben Holger Menzel, Doris Lüdemann und Elmar Garten mitgemacht. Zwischenzeitlich sind die Urkunden beim Verein oder schon übergeben.

Auch Ulrike und Friedrich Winkler, aus Welver, sind zum wiederholten Mal im September mit Erfolg dabei gewesen.